Fahrrad

 

Seit dem 16. Februar 2016 betreiben wir die zentrale Fahrradwerkstatt der Seevetaler Flüchtlingsinitiativen in der Unterkunft Maschen am Reiherhorstweg 22.

Die Helfer dort richten gespendete Fahrräder zur sicheren Benutzung her und befassen sich mit der Reparatur und Wartung der häufig intensiv genutzten Räder. Keiner der Helfer ist gelernter Zweiradmechaniker, aber die Fähigkeiten wachsen mit den Herausforderungen und bisher konnten wir noh (fast) jedes Rad wieder auf die Straße bringen.

Gerne unterstützen wir die Geflüchteten bei der Selbsthilfe. Manchmal fehlt es einfach nur am richtigen Werkzeug. Ab und an wird mal ein Ratschlag gegeben und gemeinsam macht die Arbeit noch mehr Spaß!

Die Werkstatt ist jeweils donnerstags von 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns nach wie vor über gespendete Fahrräder, gleich welcher Bauart, welchen Alters und unabhängig vom Zustand. Wenn Sie ein Rad spenden möchten, wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an den zuständigen Ansprechpartner Dierk Möller.

Kontaktformular Dierk Möller