Internationales Café

Damit sich Maschener und Geflüchtete kennenlernen, zusammen essen und trinken, miteinander sprechen, spielen und Spaß haben, gibt es das „Internationale Café“.

Einmal im Monat (bisher immer samstags) können hier Interessierte und Engagierte mit den Geflüchteten zusammen kommen um gemeinsam einen schönen Nachmittag zu erleben. Wir hoffen, dass an diesem Ort in ungezwungener Atmosphäre neue Ideen wachsen und durch einen regen Austausch ein Miteinander der Kulturen entsteht. Regelmäßige Freizeitangebote, Ausflüge, Veranstaltungen und Patenschaften sind hierfür nur einige Stichworte. Menschen mit Eigeninitiative und Mitmacher sind herzlich willkommen

Orte und Uhrzeiten der Treffpunkte finden Sie rechtzeitig unter der Rubrik „Termine“.

Wir freuen uns auf viele bekannte und neue Gesichter!

Koordinatorin der Gruppe Internationales Café ist Barbara Huß. Sie erreichen sie mit dem nachstehenden Kontaktformular.

Kontaktformular Barbara Huß